Erfahren Sie jetzt aus erster Hand alles zum Thema Cellulite.

Dr. Rudolf Weyergans, Entwickler zahlreicher Konzepte zu den Themen Schönheit & Gesundheit mit den Schwerpunkten Haut & Bindegewebe erklärt Ihnen in 4 Lektionen die Hintergründe und Maßnahmen.

Für Betreiber von gesundheits- und/oder beautyorientierten Einrichtungen erhalten Sie mit der letzten Lektion außerdem eine Konzeptübersicht, wie Sie sich in einem riesigen Markt etablieren können.

Jetzt kostenlos und unverbindlich anmelden

Straffe und glatte Haut – Das wünschen sich alle Frauen!


Die Realität sieht jedoch meistens anders aus:


Problemzonen Bauch, Beine, Po (manchmal auch Armrückseiten)
Cellulite
Besenreiser und Krampfadern

Fakten:
Statistisch leiden rund 90% aller Frauen an schwachem Bindegewebe und schlaffer Haut! Während ein Teil davon erblich betroffen ist, sind es bei dem überwiegenden Teil der Frauen eher hausgemachte, auf mangelnde Bewegung und falsche Ernährung basierende Ursachen. Dies beschreibt sehr umfassend der Gefäßspezialist und Cellulite-Papst Dr. Rudolf Weyergans.
Nach einer Erhebung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gehören Venenleiden zu den weltweit häufigsten Erkrankungen. Mehr als 90 Prozent aller Erwachsenen leiden unter schwachen Venen (Rabe, 2003). Jede fünfte Frau und jeder sechste Mann haben eine chronische Venenerkrankung (Capio Mosel-Eifel-Klinik).
Übergewicht und Bewegungsmangel sind Hauptrisikofaktoren für Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und der Entstehung von Diabetes.

ACHTUNG: Übergewicht und Cellulite sind 2 verschiedene Dinge!

Lassen Sie sich nicht in die Irre führen. Auch Deutschlands bekanntester Arzt in Sachen Gesundheit & Prävention Dr. Spitzbart sagt:“ Für die Entstehung von Cellulite ist nicht das Gewicht, sondern das schlaffe Bindegewebe verantwortlich.“ (Quelle: Dr. Spitzbarts Gesundheitspraxis, FID Verlag)
Mit dieser 4-teiligen Online-Lektion „Cellulite, nein danke“ erhalten Sie genau die Informationen und Strategien,die sicherlich schon tausenden Frauen geholfen haben. Lernen Sie die physiologischen Zusammenhänge, mögliche Strategien und Methoden kennen, damit Sie selbst einschätzen können was Sie Ihrem Ziel näherbringt, und was reine Zeitverschwendung ist.

Jetzt kostenlos und unverbindlich anmelden